Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.03.2006, 13:02

Musterbericht?

Hallo
Ich habe Familienzuwachs bekommen und zwar in der Form einer K750.
Das gute stück ist hier in Deutschland noch nicht gelaufen.Russischer Brief und so ist vorhanden (bauj. 67) War heut mal beim Tüv um mal anzufragen was ich jetzt denn so alles brauch an Papieren.Und siehe da es kam eine überraschung, denn er wollte einen Musterbericht vom Fahrzeug bzw Modell haben, weil es ja Fahrzeuge gab die nicht für den Deutschen raum gebaut worden sind(gab es die 1967 überhaupt bei der Politischen lage?) wegen schweißnähte und so.Hat hier im Forum so etwas für die K750 oder kann mir anders helfen? Für meine M72 war das vor 6 Jahren überhaupt kein Problem. Hin gefahren abnehmen lassen und fertig.

2

27.03.2006, 13:03

RE: Musterbericht?

Such dir enen anderen Tüv!!!!

Schlosser

unregistriert

3

27.03.2006, 20:26

RE: Musterbericht?

Zitat

Original von Kalli
Such dir enen anderen Tüv!!!!

ja genau, hast halt einen Inschenör mit Profilneurose erwischt.....kommt vor :D

4

27.03.2006, 22:00

RE: Musterbericht?

Der wird bestimmt mal Prüfstellenleiter, wenn er groß ist...

5

27.03.2006, 23:22

RE: Musterbericht?

So, hab noch mal etwas telefoniert.Ich habe mit der höchsten Tüv- stelle in NRW telefoniert und siehe da, sie konnten mir einen Prüfer in meiner nähe nennen mit dem es nachdem ich mit ihm gesprochen habe schon viel besser aussah.Ich glaube der gute Inschenör(der erste) war einfach etwas überfordert :D.
nach dem Motto: iiihhh da kommt doch wirklich einer der es wagt einen Russen zu zulassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M 72 Treiber« (27.03.2006, 23:24)


6

28.03.2006, 06:13

RE: Musterbericht?

Ist halt Versagensangst durch Ahnungslosigkeit....

7

28.03.2006, 08:26

RE: Musterbericht?

Meide diesen Tüv Prüfer wie der Teufel das Weihwasser meidet....wenn das schon so anfängt!!