Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.12.2016, 07:20

Behauptung?

Haha...wer hat nochmal behauptet der J. Warnke wär ein brummiger Typ? :D

Ich hab ihn schon ein paarmal nach Preisen befragt z.b. Chang Cj750 Solo ? Antwort 7000€;Puhuu! Endantrieb K750 mit DE Lagern? Antwort 600€. Puhuhuuu.
War mir zu hochpreisig.
Hab jetzt ne neue Anfrage gestartet nach einem K750 Motor als Ersatz, mit der bitte um marktübliche Preise, kam ein Angebot mit Foto für 500€.... :thumbsup: :D


[img] [/img]

Hammermäßig..

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Komma« (10.12.2016, 00:57)


2

09.12.2016, 07:57

ja... und...?


Oldtimer...






nimms lokker,


Modrow

3

09.12.2016, 10:41

ich kenne den warnke ja nicht persönlich und die chang-preise sind mir auch herzlich egal. aber als gewerblich tätiger handwerker gehen mir diese typen, die immer als erstes nach dem preis fragen, mittlerweile massivst auf den sack!
wir sollten alle miteinander eigentlich froh sein, dass es überhaupt noch deppen gibt, die sich in diesem gewerbe mit seinen geringen spannen und hungerleidenden kunden betätigen ..

.. nörgelmodus wieder aus ;-)

4

09.12.2016, 10:42

...nehm ich doch, das war halt seine Antwort auf meine Verhandlungsversuche :D
Find ich lustig , deswegen schreib ichs hier rein, ist ja grad sonst nix los.

5

09.12.2016, 10:52

ich kenne den warnke ja nicht persönlich und die chang-preise sind mir auch herzlich egal. aber als gewerblich tätiger handwerker gehen mir diese typen, die immer als erstes nach dem preis fragen, mittlerweile massivst auf den sack!
wir sollten alle miteinander eigentlich froh sein, dass es überhaupt noch deppen gibt, die sich in diesem gewerbe mit seinen geringen spannen und hungerleidenden kunden betätigen ..

.. nörgelmodus wieder aus ;-)


Naja...wer nicht nach dem Preis fragt, zahlt mal schnell das doppelte wie üblich!
Ausserdem schlagen ja auch einige Händler von vorherein schon 20% drauf weil das runterhandeln zur Routine geworden ist.
Mittlerweile ist es ja auch fast überall so das sich in den Foren mehr Händler wie Hobbyisten tummeln um ihre Geschäfte zu machen.
Wird hier vermutlich nicht anders sein..

Kürzlich hat mir einer an der Straße ein Angebot gemacht mein altes Haus zu streichen, da kam von mir auch die Frage was er dafür haben will.
Die Antwort nach der Besichtungung war 7500€
Blöd für ihn das ich schon 2 Angebote über 3800€ und 4100€ hatte.

Klar sind die Gewinnmargen nicht mehr so fett wie vor 25 Jahren, dafür sind die Reallöhne aber auch kaum gestiegen.
Ausnahmen sind vieleicht die Piloten und die Abgeordneten. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Komma« (09.12.2016, 11:17)


6

09.12.2016, 11:15

ich kenne den warnke ja nicht persönlich

Ich ja und bin Kunde bei ihm!

Alle Teile, die ich bis jetzt bei ihm gekauft habe, waren von guter Qualität.

Bis heute habe ich noch nicht ein Teil umtauschen müssen.

Dafür zahle ich dann auch mal gerne einen vielleicht etwas höheren Preis!

7

09.12.2016, 11:16

Nicht nach dem Preis fragen???? 8| 8| 8|

Bei uns in der Umgebung geht's nur über den Preis. Ich verkaufe Werbeinserate in einer lokalen Zeitung...
Wenn ich da nen Kunden anrufe bzw. anquatsche, dann ist die allererste Antword, ohne überhaupt zu wissen um was es geht folgende: "wos kost's ?"

Wer nicht nachm Preis fragt, der zahlt meistens zuviel... verhalndeln sollte man heutzutage schon können :wacko:

8

09.12.2016, 11:22

Bei uns gibt es einen Spruch... Maul auf oder Geldtasche auf...
allerding die Fraktion.. Was ist lezte Preis,geht auch nicht! 8)

9

09.12.2016, 11:23

...genau, ich hab auch keine Lust zum runterhandeln, aber ohne bist halt der Depp!
Sind halt die Nebenwirkungen von Multikulti... :D

...oder früher waren es Händler und Kunde, heut sind es Täter und Opfer... :D

10

09.12.2016, 11:25

...nehm ich doch, das war halt seine Antwort auf meine Verhandlungsversuche :D
Find ich lustig , deswegen schreib ichs hier rein, ist ja grad sonst nix los.

Brauchst dich nicht zu Entschuldigen,teilweise wird ein solcher Scheiss angeboten, das man sich verarscht vorkommt :evil:
ZB. auf Eb. kleinanzeigen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bock und Zicke« (09.12.2016, 11:28)


11

09.12.2016, 11:49

Weil wir grad beim Russenboxer Handel sind, ich hab mir erlaubt bei allen bekannten Händlern zu bestellen, damit ich weiß wo man einkaufen kann.
Von mir :thumbsup: für Ural Zentrale und Oldtimer Garage.
Ural Hamburg teuer, dafür schnell geliefert, Ware teiweise nicht wie abgebildet, aber OK was gar nicht geht das die ihren Müll als Verpackungsmaterial entsorgen und zwar in rauen Mengen!

My 2 Cent

12

09.12.2016, 12:15

Geld spielt keine Rolex, was lacostet die Welt ...

Ich war beim Schweigsamen immer bestens bedient. Manchmal wußte er nicht, was es kosten soll, und ich habe den Preis selbst genannt. Möglicherweise habe ich mich damit selbst beschissen. Was solls ...

13

09.12.2016, 12:16

was gar nicht geht das die ihren Müll als Verpackungsmaterial entsorgen

Was nennst Du denn Müll, sollen die noch teure Kunststoff Polster kaufen, dann wird es noch teurer.

14

09.12.2016, 12:23

Ganz einfach, wenn ich 4 Teile bestelle und es kommt ein riesen Karton zu 90% gefüllt mit Müll, dann nenn ich das Müllentsorgung.
Da mir das 2x passiert ist, geh ich davon aus die machen das öffter.
...ich übertreibe nicht, die halbe Mülltonne war anschließend voll. :cursing:

15

09.12.2016, 13:08

Schick die Verpackung mal zurück, als kundenseitigen Beitrag zum Verpackungsmittelkreislauf.

16

09.12.2016, 14:28

Von mir :thumbsup: für Ural Zentrale

Mögen ja gute Kaufleute sein, die Sach-/Fachkenntnis über das Handelsgut hält sich jedoch in Grenzen.

17

09.12.2016, 15:13

Von mir :thumbsup: für Ural Zentrale

Mögen ja gute Kaufleute sein, die Sach-/Fachkenntnis über das Handelsgut hält sich jedoch in Grenzen.


Hallo Jacopp, da gebe ich dir Recht. Der Gernot von moto moscow soll gut sein ...

Übrigens, Da gab's mal noch son obskuren Teilehökerer, der wo sein Altpapier und Müll über den Teileversandt entsorgt hat. Die Teile konnte man nicht immer vom Restmüll selektieren. Tassilos Ossi-Mobile, kennt den jemand ?

18

09.12.2016, 16:00

Da gab's mal noch son obskuren Teilehökerer, der wo sein Altpapier und Müll über den Teileversandt entsorgt hat

das macht der Gernot auch, bei meinem letzten Paket von ihm konnte noch interessante Artikel aus der Osnabrücker Zeitung lesen...

Thomas

19

09.12.2016, 16:21

Behautung?
Was ist das ?
Alle Jahre wieder: Händlerbashing :k:
Nebenwirkungen von Multikulti
Bitte mal erklären.

Ich muß weg !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »theseus« (09.12.2016, 16:23)


20

09.12.2016, 17:12

Weil wir grad beim Russenboxer Handel sind, ich hab mir erlaubt bei allen bekannten Händlern zu bestellen, damit ich weiß wo man einkaufen kann.
Von mir :thumbsup: für Ural Zentrale und Oldtimer Garage.
Ural Hamburg teuer, dafür schnell geliefert, Ware teiweise nicht wie abgebildet, aber OK was gar nicht geht das die ihren Müll als Verpackungsmaterial entsorgen und zwar in rauen Mengen!

My 2 Cent
Bei denen würde ich nicht mal 1 Cent lassen.


Händler?
Am Arsch...

Gruß
MattenMeier der wo nur noch beim Gernot kauft oder sich was aus Kanada schicken lässt

Ähnliche Themen