Sie sind nicht angemeldet.

.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

19.02.2016, 13:15

Hallo Andre,
Du solltest vielleicht mal Deine Mails lesen, dann wäre Dein Problem keins mehr!

Gruß Günter

42

21.02.2016, 13:49

Hallo Andre,

ich habe einen Ural Anhänger in meinem Besitz.

Habe ihn letzte Woche in Bayern mit Papiere und Gutachten etc. erworben und ihn problemlos in Mettmann angemeldet.

Ich verstehe dich sehr gut und deinen Traum einen Ural Anhänger zu besitzen, ich selber suchte 4 Jahre lang nach einem.

Über Sinn und Unsinn, brauchen wir nicht zu debattieren.

Gruß Jens.

43

21.02.2016, 14:58

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:45)


44

21.02.2016, 18:03

Hallo Andre,
Der Anhänger ist gebraucht und in Typisch Russischer Qualität.
Gruß Jens

45

21.02.2016, 21:20

Ich frage mich gerade, warum will jemand einen Motorradanhänger seperat zulassen ?(

Das Mitführen von Anhängern hinter Kraftfahrrädern ist grundsätzlich zulässig.

Einachsige Anhänger sind zulassungsfrei - § 18 Abs. 2 Ziffer 6 h StVZO.
Steuerfrei - § 3 Nr. 1 KraftStG.
Versicherungsfrei - § 2 Abs. 1 Ziffer 6 c PflVersG.
Wiederholungskennzeichen - § 60 Abs. 5 StVZO.
Kein TÜV - § 29 StVZO (nur für Kfz mit eigenem amtlichen Kennzeichen).

Anhänger hinter Krafträdern dürfen nicht breiter als 1 m sein - § 32 Abs. 1 Ziffer 3 StVZO.

URAL-Anhäger aus Österreich erfüllen diese Vorraussetzungen .... oder

46

21.02.2016, 21:27

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:45)


47

21.02.2016, 21:46

Sorry, ich hatte da was anders im Kopf .... ich :idiot:
Ich werde alt http://kopf-tisch.de/

48

21.02.2016, 22:03

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:45)


49

21.02.2016, 23:03



schon klar, dass beim Hobby nicht (so sehr) aufs Geld geschaut wird,
aber ich persönlich finde 2.400 Euro für das schicke aber relativ sinnbefreite Hängerchen schon recht steil.

Dem Thread-Ersteller wünsche ich ungeachtet dessen viel Erfolg bei der Zulassung und viel Spaß damit!

Grüße
Dirk

50

22.02.2016, 00:11

Zitat

Ich frage mich gerade, warum will jemand einen Motorradanhänger seperat zulassen ?(

Ich frage mich, warum überhaupt zulassen?

Anhänger ist nur gut für zum Motorrad draufstellen. :bcw:

Gruss

doc

51

22.02.2016, 00:33

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:46)


52

22.02.2016, 05:50

Grundsatzdiskussionen über "wer braucht sowas" oder " warum", sind etwas mühselig und helfen nicht unbedingt das Problem zu lösen.
Bis jetzt bin ich fast genauso weit wie am Anfang, nur eben mit Drei Seiten Deutschland pur.
Und nochmal was zum Anhänger, warum nicht??
Man könnte sich dann aber auch über 3 oder 4lagig streiten oder??
Gruss Andre

Immerhin hamse nich gepöbelt ... :D

53

22.02.2016, 06:22

Bis jetzt bin ich fast genauso weit wie am Anfang, nur eben mit Drei Seiten Deutschland pur.
Was hast DU erwartet? Russel Crowe?

Gruß
Andi

54

22.02.2016, 08:21


Grundsatzdiskussionen über "wer braucht sowas" oder " warum", sind etwas mühselig und helfen nicht unbedingt das Problem zu lösen.
Und nochmal was zum Anhänger, warum nicht??


sorry, das hat zwar nicht DEINEM Problem geholfen, aber es hilft möglicherweise anderen hier,
sich über das Für und Wider eines solchen Königsfurzes (edel aber irgendwie unnötig) ein eigenes Bild zu machen.

Wenn man etwas öffentlich in einem Forum postet, muß man da eben durch. :D

Grüße
Dirk

55

22.02.2016, 08:23

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:46)


56

22.02.2016, 08:25

Hallo Andre
Guten Morgen

Bis jetzt bin ich fast genauso weit wie am Anfang, nur eben mit Drei Seiten Deutschland pur.

Tatsache ist doch, dass Du hier im Forum Deinerseits noch nie einem der anderen User helfen konntest.
Tatsache ist doch weiterhin, dass die Lösung Deines Problems primär Deinem Verkäufer übertragen werden sollte.
Tatsache ist doch auch, dass ein, mir persönlich als sehr kompetent und hilfbereit bekannter, Forumist Dich gebeten hat, Deine emails zu lesen. Reaktion - im Forum nicht ersichtlich.

Du aber, Andre, erregst Dich darüber, dass die Menschen, von denen Du Hilfe erwartest, sich öffentlich FREUNDLICH fragen, warum Du denn wohl so viel Geld für einen offensichtlich nur sehr schwer zulassungsfähigen Hänger ausgeben willst.

Chapeau ;(
Stefan

57

22.02.2016, 08:33

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andresilverq« (22.02.2016, 12:46)


58

22.02.2016, 08:38

Hallo Andre

Ausklinken bleibt Dir natürlich selbst überlassen.
Als Information auf den Weg vielleicht:
Wem es hier zu kritisch, oder unfreundlich ist, dem steht ein neues Ural Fahrer Forum zur Verfügung.
Der Umgangston dort ist extrem freundlich und unkritisch, unangemessene Beiträge über Ural Händler und Importeure werden auch nicht geduldet.
Ich bin überzeugt, dass Du Dich dort wohl fühlst und der Hubert freut sich über einen Neuen :thumbsup:
WIN - WIN :thumbsup:

Und das ist alles ohne Ironie und freundlich und wohlwollend.

Schönen Tag noch
Stefan

59

22.02.2016, 09:03

Und das ist alles ohne Ironie und freundlich und wohlwollend.


Ich hätte es ironischerweise und ohne Wohlwollen nicht anders formuliert.

Darüberhinaus finde ich die Reaktion von Andres auf die rege Beteiligung zu seinem "Problem" hier echt kackfrech (um es wohlwollend zu formulieren) - irgendwie anderes Deutschland ...
Setzen 6,

Guten Morgen Deutschland
Christian

60

22.02.2016, 09:20

moin,

lohnt es sich noch was Sachdienliches zu schreiben, oder ist der Fred schon ganz hin?

Gruß Lienhard (der gerade den 3. Anhänger für hinters Motorrad plant)