Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

08.09.2015, 14:55

...eher nie. Das liegt quasi in Italien.


El Korintho würde jetzt wohl mäkeln, z.B. den Beobachtungszeitraum als zu kurz gewählt prangern,- die Kontinentaldrift und den Paumpf-Effekt zitieren.............., aber mir isset Latte obs friert oder kocht, das Meer vor Vladis Roststock.

142

08.09.2015, 18:03

Wladiwostok???
Die waren doch schon kurz vor Magadan (Palatka). Jetzt sind die ja 5000 Straßenkilometer weiter südlich.

Navi kaputt????
Gruß
Kalle
Egal wo die sind. Hut ab!!

143

08.09.2015, 18:42

Hätte einer von Euch bzw. uns drauf gewettet, dass die Crew soweit kommt?

"Dafür sind die Dinger doch gebaut !" (O-Ton G.B. aus V. bei O.)

144

08.09.2015, 18:47

Ganz schön leichtfertig, der Herr G.B. aus V. bei O.

145

08.09.2015, 18:49

Ganz schön leichtfertig, der Herr G.B. aus V. bei O.

oder Berufsoptimist ?! 8)

146

08.09.2015, 18:51

oder es stand ' Gewährleistung nur bis hinter Braunschweig' im Kleinstgedruckten ;)

147

08.09.2015, 19:08

Ich habe mal was von Großburgwedel gelesen. Kann aber auch ein anderer Zusammenhang gewesen sein ... :D

148

08.09.2015, 19:29

"Dafür sind die Dinger doch gebaut !"
Ich würde mich eher dem anschließen- oder gibt es hier andere Meinungen :) !

Grüße Klaus

149

09.09.2015, 09:56

Dafür sind die Dinger doch gebaut.....

Naja, bis jetzt war die Ersatzteilversorgung ein sehr ausschlaggebender Grund für diese Gefährte.
Mal schauen, wie's damit über dem Teich dann aussieht. Da wird man dann kein Boot mehr finden, das zum Aufbewahren von Brennstoff verwendet wurde. :D

SG
Markus

mitlesende NSA

unregistriert

150

09.09.2015, 10:59

Ich finde klasse, dass sie soweit gekommen sind. :thumbup:

Hatte zu Beginn aber auch so meine Bedenken. Lag aber, so rückblickend betrachtet, eher an fehlenden Informationen über ihre Vorbereitungszeit.

Das wurde dann ja auf den Webseiten step by step nachgeliefert.


;)

151

04.11.2015, 17:46

Jetzt sind se in Vancouver ..

..somit ist der Bericht in der MDR-Mediathek (ab 15min15 bis 18min30 ) schon wieder Geschichte.

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/sendung594212_letter-M_zc-6932cf5d_zs-dea15b49.html

152

04.11.2015, 17:51

Da lächle der Herr Konzernchef noch mal über meine geplante Fernreise-Ural ...
Schon nach den Zylindern geschaut? :D

153

04.11.2015, 17:57

Jetzt sind se in Vancouver ..

...mit den eigenen Booten sind die wohl nicht gepaddelt.

Wladiwostok - Vancouver sind 15-20 Flugstunden. Oder sind die mit dem Schiff?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A-Körbchen« (04.11.2015, 18:03)


154

04.11.2015, 17:59

Ach ja. Ich kann unter dem Mediathek Link nix finden ...

155

04.11.2015, 18:22

Hallo Andreas, hier ist es Link

Gruß Oleg

157

04.11.2015, 20:53

Wie ham die denn den fluß durchquert??? 8|
Da is ja nachher überall wasser im motor ;( :thumbsup:

158

21.12.2015, 11:47

Moin, es gibt ihn noch, den steinigen Weg nach New York . :thumbup: Weiter geht's : http://www.mkruppe.de/leseproben/blog-au…-nach-new-york/ Gruß Capt'n

mitlesende NSA

unregistriert

159

21.12.2015, 12:11

danke für den Link :thumbup:

;)