Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.11.2012, 21:08

Technik: Dnepr # eigener Schaltplan ...

Hallo Flo,
habe meinen Schaltplan am Rechner mit "Paint" gemacht.
Hab zwar keine Ahnung davon, hat aber Spaß gemacht.
Gruß
Kalle
P.S. Die Schaltung funktioniert und ich fahre damit seit 2 Wochen täglich zur Arbeit.
hier der obige Plan von Kalle (auf seine Bitte hin / mit dessen Genehmigung) in schlankem GIF-Format ...



Kalle schrieb noch dazu:
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Schaltplan ist bei mir so eingebaut. Die Kabel sind bis in die
Schalter entsprechen der Farben geändert. Zusätzlich (auf dem
Schaltplan nicht ersichtlich) sind von den Beiwagenleuchten,
Rücklicht, Konsole, Scheinwerfer und linker Lenkerschalter noch
einzelne Masseleitungen gelegt. Die von vorne sind an der oberen
Motorhalterung befestigt. Die anderen Leitungen sind an einer
Halteschraube vom Regler gebündelt und von da aus geht es zu Batterie.
Der verwendete Zündschalter stammt aus einer Auslistung von einem der
„Motorrad-Aldi-Brüder“, hat damals mit Klappdeckel keine 10 DM
gekostet. Mein orig. Schloss war genau zu dem Zeitpunkt kaputt. Da
das jap. Schloss nur 4 Kontakte hat, habe ich auch gleich das
Lastrelais eingebaut. Der Kabelbaum kam erst viel später. Der Umbau
auf 8 Sicherungen kam mir in den Sinn, weil ich es für event.
Fehlersuche einfacher halte.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bei allfälligen Nachfragen bitte an Kalle direkt herantreten ...

Gruß
Robert