Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mediziner

unregistriert

1

13.01.2012, 10:20

Bilder hochladen mit mehr als 200kb

Mion moin...
muß man eigentlich einen bestimmten Status erlangen um mal ein Bild einzustellen was größer ist als 200kb?? ?(
habs versucht über "Bild einfügen" und über "Dateianhänge" ?(
da ich oft Bilder mit menem IPhone mache sind die immer um die 1,5 bis 2,5 MB groß... wie bekomme ich die ZB. in einen Beitrag, würde gene mal Bilder reinstellen aber da muß wohl ein Trick bei sein... Habe es einmal geschafft über"Dateianhänge" da mußte ich am rechner das Bild extrem runterrechnen un das ist bei mehreren Bildern schon aufwändig..
Gebt mal Tips wie es richtig geht... :S

2

13.01.2012, 10:25

am einfachsten: in der Digicam Bild auf VGA-Größe speichern, das geht auch noch nachträglich, dann runterladen 8)
Gruß Jochen

3

13.01.2012, 10:27

Hallo Armin,

das mit dem "kleiner rechnen" der Bilder hat mich auch genervt, zumal auch gern wichtige Details nicht mehr so gut zu erkennen sind.

Ich verlinke die Bilder über www.picr.de , es ist kostenfrei und ich brauche mir wegen der Größe keine Gedanken zu machen.

Die Bilder werden hochgeladen und der erstellte Link wird von dir einfach in deinen Text eingefügt bzw. angehängt und fertig ist.

Gruß

DiaDD

4

13.01.2012, 11:04

Zitat

keine Gedanken zu machen.


Und da liegt auch das Problem.

Denke mal nach:

* der Schinken wird an JEDEN Benutzer ausgeliefert, egal ob es ihn interessiert.
* es gibt immense Ladezeiten, unnötig bis schlicht lästig
* es haut die Reste der Gestaltung zusammen, im Browser muß auch noch horizontal
gescrollt werden um wenigstens den Text lesen zu können

Einen Thread mit einem Monsterbild via UMTS oder so zu laden kostet Zeit und Geld.

Wenn's denn sein muß, stelle ein Vorschaubild ein und einen Link zum Megateil, da hat
jeder die Freiheit sich das anzusehen und wird nicht zwamgsweise beglückt.

5

13.01.2012, 11:24

Ganz meine Meinung, :thumbup:
Gruß Jochen

Mediziner

unregistriert

6

13.01.2012, 11:40

da ich oft Bilder mit menem IPhone mache sind die immer um die 1,5 bis 2,5 MB groß...

DA liegt mein Problem.....
es gibt Leute im Forum die stellen direkt in den Fred ein Bild ein.. und das ist größer als 200kb wie geht das?? ?( an meinem IPhone is nix zum kleiner machen(weils Schei...e ist)
ich möchte mein IPhone nicht erst anm den Rechner hängen müssen und irgentwelche Programme laufen lassen in der Zeit kann ich schon einen ÖLwechsel machen :D :D

7

13.01.2012, 11:44

Wie ich schon sagte:

Du kannst

* Bilder auf den Forenserver hochladen, dh der Forumsserver speichert das und schickt das in die Seite eingebettet ab
Vorteil: Das Bild ist immer verfügbar solange der Server nicht abkackt.
Nachteil: max Bildgröße (eigentlich kein Nachteil)

* Bilder als Link einstellen, dann kommt das Bild zwar auch eingebettet, wird aber von einem Server geladen der nicht
durch die Forensoftware kontrollierbar ist (also auch nicht die Bildgröße).
Vorteil: unbegrenzte Bildgröße
Nachteil: berechtigte Prügel durch die anderen Benutzer, das Bild kann auf dem Bilderhoster gelöscht oder der Account
entfernt werden.

Das Beste ist, die Bilder auf dem PC skalieren. Da gibt es genug Software im Web - notfalls kann das sogar Windows-Paint.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scheppertreiber« (13.01.2012, 11:47)


8

13.01.2012, 11:50

Ich tu die auchimmer mit paint schrumpfen

9

13.01.2012, 12:53

und beim standardprogramm MS-Office picture manager kann man es auch mit 2mausklicks machen...
aber die sache direkt vom telefon hochladen ist schon oll...
bei manchen gehts automatisch mit dem kleinermachen, wenn ich ein großes bild dranhänge... geht sowas nicht hier auch, oder ist das zu kompliziert/teuer?

10

13.01.2012, 13:18

MS-Office picture manager kann man es auch mit 2mausklicks

so mach ich es auch 8)
Gruß Jochen

11

13.01.2012, 14:08

Zitat

keine Gedanken zu machen.


Und da liegt auch das Problem.

Denke mal nach:

* der Schinken wird an JEDEN Benutzer ausgeliefert, egal ob es ihn interessiert.
* es gibt immense Ladezeiten, unnötig bis schlicht lästig
* es haut die Reste der Gestaltung zusammen, im Browser muß auch noch horizontal
gescrollt werden um wenigstens den Text lesen zu können

Einen Thread mit einem Monsterbild via UMTS oder so zu laden kostet Zeit und Geld.

Wenn's denn sein muß, stelle ein Vorschaubild ein und einen Link zum Megateil, da hat
jeder die Freiheit sich das anzusehen und wird nicht zwangsweise beglückt.


Hallo Jo,
hast ja recht, ich hatte nicht daran gedacht, dass nicht alle VDSL nutzen können.
Ich werde dies zukünftig beachten, Asche auf mein Haupt.

@Mediziner
Sag doch mal, welches Betriebssystem nutzt du bei deinem Recher. Hier gibt es im Forum eine ganze Reihe EDV-Profis, da kann dir sicher ein Tipp gegeben werden.
Über iCloud von Apple kannst du ja vom iPhone schnell die Bilder auf den PC oder Mac bringen. Bei MacOS X 10.7 kannst du über die Vorschau -> Werkzeuge -> Größenkorrektur -> Anpassen an 640x480 Pixel auch mit wenigen Mausklicks die Bilder auf die geforderte maximale Größe runterrechnen.
War mir bis soeben auch nicht richtig klar.


Gruß aus DD
Dietmar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DiaDD« (13.01.2012, 14:37)


12

13.01.2012, 15:36

mmh i-cloud... hat was von ich klaue ... =)

ne also das ist ja mal ne idee... beim windowsphone nennt sich das ja skydrive... müsste man sich nur mal mit beschäftigen...

13

13.01.2012, 16:21

Also Microschrott Pain(t) ist wirklich die letzte Lösung für mich. :thumbdown: Das Programm war schon immer 'ne Krücke. Jedes Freeware-Progrämmchen von heute kann 10x mehr.

Auf jeden Fall schont man auch die eigenen Nerven beim Uploaden, wenn man das Bild vorher skaliert. Außer man hat natürlich UltraHighSpeed-Internet...

14

13.01.2012, 17:12

Ich nehme Vorschau oder Photoshop.
Vorschau ist halt ein bischen einfacher gestrickt.

Uwe

15

13.01.2012, 17:33

ich mache das auch mit zwei bis drei Mausklicks per Outlook.
Mauszeiger aufs Bild, rechte Taste drücken, Senden per Email auswählen, Popup Fenster mit der Frage, ob die Bilder verkleinert werden sollen bejahen.
Dann geht eine Email auf, wo die verkleinerten Anhänge drin sind, die speichere ich dann in meinen Forumsbilderordner...
Ist ne Sache von Sekunden.
Früher habe ich die Bilder immer aufwändig im corel verkleinert ...

Grischuna

unregistriert

16

13.01.2012, 17:42

Ein Tipp für solche (und viele andere) Fälle ist die kostenlose dropbox . Dort kann man seine Bilder in einen Public-Ordner stellen und nur den Link hier ins Forum kopieren. Für die privaten Dokumente kann man sich eigene Ordner erstellen, die natürlich geschützt sind.

17

13.01.2012, 18:37

Ein Tipp für solche (und viele andere) Fälle ist die kostenlose dropbox . Dort kann man seine Bilder in einen Public-Ordner stellen und nur den Link hier ins Forum kopieren. Für die privaten Dokumente kann man sich eigene Ordner erstellen, die natürlich geschützt sind.


Siehe Beitrag Nr 4 oder hast Du das nicht gelesen ?

Grischuna

unregistriert

18

13.01.2012, 19:35

Siehe Beitrag Nr 4 oder hast Du das nicht gelesen ?
Ich habe nicht geschrieben, dass man ein 15 MB-Bild hochladen soll...

19

13.01.2012, 19:37

Siehe Beitrag Nr 4 oder hast Du das nicht gelesen ?
Ich habe nicht geschrieben, dass man ein 15 MB-Bild hochladen soll...


Lies es bitte noch einmal.

Es ist schlicht wurscht wo der Kram liegt, die Ladezeiten entstehen wenn Du jemand
zum Download zwingst.

Ähnliche Themen