Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.11.2011, 10:24

Toni´s Russen- und Alteisenfahrerstammtisch in Hemsbach / Bergstrasse

ACHTUNG!
Neue Zeit!
Nur noch 1 Monatlich!

Hallo, Leute.

Für die Russentreiber in der Region Rhein-Neckar-Main, möchte ich euch den Russen- und Alteisenfahrer Stammtisch an´s Herz legen.
Dieser findet Anfang des Monats dienstags statt.
Genauen Termin hier oder beim Toni anfragen!

Toni ist ein Mechanikermeister alter Schule mit einem starken Hang zu alter Technik und der regionale offizelle Uralhändler.
Aber hat´s nicht so mit neuzeitlicher Elektronik, deshalb setz ich das für Ihn in´s Forum.

Für nähere Infos wendet Ihr euch am besten direkt an Ihn:

Tonis Motorradshop
Inh. Heinz Denzinger
Mierendorffstr. 39
69469 Weinheim Telefon: 06201 -15200
Fax: 06201 - 66697

Stammtisch ist im Lokal "Tennisklause" :drink: :
Waidallee 41
69469 Weinheim
Tel.: 06201-68191



Nächste Termine:



Seh Euch...
Gruß T.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »China-red-T« (02.03.2015, 09:43) aus folgendem Grund: ACHTUNG! Neue Zeit! Nur noch 1 Monatlich!


2

02.11.2011, 11:06

Hallo,
Uhrzeit fürn Stammtisch ? dann komm ich wenns passt.

Gruß
Gernot

3

02.11.2011, 11:44

Ab 19.00-19.30 Uhr sollte jemand da sein...
Wenn noch niemand da ist...kannst schon mal einen Tisch besetzen und die Bedienungen anbaggern. :thumbsup:
...wir stehen wahrscheinlich noch auf dem Parkplatz und Qauken....Traschonkels halt ^^ .

4

02.11.2011, 22:53

Danke T. für den Hinweis! Ich möchte beide Termine (Samstagvormittag und Dienstagabend) ebenfalls wärmstens empfehlen. Mir persönlich gefällt der Samstagvormittag besonders gut. Gründe: meine Kinder sind erwachsen und vermissen mich schon lange nicht mehr. Ich kann mich in Tonis Motorradhalle frei bewegen und mal mit dem einen, dann mit dem anderen quatschen. Wir können bei Bedarf schnell mal die eine oder andere Maschine begutachten oder auch kleine Fehler reparieren. Dazu gibt es einen Kaffee, und wer es nicht lassen kann, darf sogar ungeniert rauchen. Dienstags kann man dafür etwas Warmes essen.

Bis zu nächsten Treffen

Peter

5

02.11.2011, 23:02

Kann das nur bestätigen!

War einmal Samstags da (unter der Woche kann ich leider nicht :cursing: ) und es sind nur bekloppte anwesend, Russenfahrer eben. :thumbsup:

Am Samstag bin ich wieder da und freue mich jetzt schon riesig. :thumbup:

8

02.11.2011, 23:14

Mal sehen wie das Wochenende wird. Samstag ?

10

02.11.2011, 23:24



Schaunmerma. Ich muß mir den Laden schon mal anschauen und soooo weit ist es ja auch nicht 8o

11

03.11.2011, 09:26

Ohoh...sieht aus als müsste ich diesen Samstag auf´s Ausschlafen verzichten und auch ausrücken.
Flo@...wann und von wo fährst du los?

Gruß T.

12

03.11.2011, 15:11

Dieser Samstag wird ein besonderer Tag werden, ich werde (vielleicht) Scheppertreiber kennen lernen, dessen Forumsbeiträge ich größtenteils schätze. Allerdings muss ich etwas zu unserer "bekloppten" Stammbesetzung erläutern. Flo hat sich in kurzer Zeit den rauhen Umgangston zu eigen gemacht, der gerne als Zeichen für kernige Männlichkeit genommen wird. Russenmotorradfahrer sind manchmal etws eigen, genauso wie der Rest unsrer Mitmenschen. Wer samstags nach Weinheim zum Russenboxertreffen kommt, wird Heinz alias Toni als Herz des ganzen treffen, er weiß alles über Russen- und andere Motorräder, berät Verzweifelte und tröstet sie. Unser ältestes Mitglied ist Bernhard, er zählt jetzt 81 Lenze (oder sind es 82?), er erzählt uns gerne Geschichten aus seinem langen Motorradleben. Nur mit Mühe kann ich ihn davon abhalten, mit gelupften Beiwagen Kapriolen zu fahren. Da sind Werner und Paul, die gern zu zweit durch die Lande tuckern (jeder auf einem Gespann) und dazu (nachgemachte) Wehrmachtshelme tragen. Dieter behauptet, dass der Trend zur Fünft-Ural geht, er hat noch Platz in seiner Garage (oder war es die Waschküche?). Willi blendet alle mit Chromschmuck in Form von Skelettteilen an seiner schwarzen 750er. Gerhard lässt seine Harley stehen, wenn er nach Weinheim fährt. Julia, eine äußerst sympathische und kundige Motorradfrau, bringt gerne im Beiwagen ihres 650er Uralgespanns ihren Schatzi mit. Und außerdem kommen noch einige andere. Ich selbst bin vor etwas mehr als 40 Jahren auf meinem Quickly zur Schwarzpulver-Rallye nach Hammelbach gestoßen. Besonders beeindruckt war ich damals von den imposanten Gespannfahrern auf ihren ebenso imposanten Gespannen (Zündapp und BMW). Heute besitze ich ein Ural- und ein Dnepr-Gespann, habe mein Auto verkauft und baue an meinem Traumhänger. Wir sehen uns!

Peter

13

03.11.2011, 15:16

...und ich bin das Quotenschlitzauge ;)

14

03.11.2011, 15:18

...und ich bin das Quotenschlitzauge ;)
"Quoten-Schlitzi" wäre die politisch korrekte Bezeichnung... ;)

15

03.11.2011, 15:35

"Quoten-Schlitzi"

Das könnte aber zu Verwechslungen führe, mit Innanspruchnhmern/innen, der von Ursula_von_der_Leyen Anfang 2011 vorgeschlagenen Quotenregelung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muschelschubser« (03.11.2011, 15:48)


16

03.11.2011, 15:36

Abel Volsicht!...Denk dlan:

WIL SIND (mindelstens) 1,4 Millialden...und in del Zwischenzeit del glößte Kapitaleignel :P :P :P

Also: Immer mit der Luhe... 8)


...Und bei Quoten-schlitzi denk ich an was anderes :D

Edith meint...@ Muschelschubser hats schon angedeutet....

17

03.11.2011, 15:42

Also: Immer mit der Luhe... 8)



Da mußt du wohl noch etwas üben... (übligens ein Satz ohne l 8o )

Na ja, Chinesische Splache ist schwele Splache...

18

03.11.2011, 16:10

deshalb is mei Amtsproachen a bayrisch.... :P

19

03.11.2011, 16:29

deshalb is mei Amtsproachen a bayrisch.... :P
Achso, das ist auch eine Sprache. Ich hatte das bisher immer für Urlaute gehalten...

20

03.11.2011, 16:54

Flo hat sich in kurzer Zeit den rauhen Umgangston zu eigen gemacht, der gerne als Zeichen für kernige Männlichkeit genommen wird.


:P

Flo@...wann und von wo fährst du los?



Würde so um 8Uhr rum in Altrip losfahren und mir dann unterwegs was zum Frühstücken kaufen. Wenn du einen Ort entlang unserer beider Wege
kennst, wo man sich treffen kann um den weitern Weg gemeinsam zu bestreiten, bin ich dabei. :thumbsup:

Da ich persönlich wenig Lust auf BAB verspühre, würde ich einen der östlichen Stadtteile von Mannheim vorschlagen...