Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schnüffi

unregistriert

1

24.08.2006, 18:56

Helmhersteller

Hier mal eine Zusammenstellung von Helmherstellern.

Wie ja wohl allgemein bekannt ist, haben wir hier in Deutschland seit 1976 die sogenannte "Schutzhelmpflicht für Motorradfahrer".
Eigentlich sind seit 1990 nur noch Schutzhelme mit der ECE-Norm 22 zugelassen. Eigentlich deshalb, weil durch Ausnahmeverordnung diese Vorschrift wieder aufgehoben wurde.
Was aber nicht heisst, dass die Versicherungen Leistungen erbringen, wenn man diese Norm NICHT einhält. (!) Im Gegenteil: viele Versicherungen verweigern die Versicherungsleistung, wenn man sich mit einem "Cromwell"-Helm des Köpfle stößt..
Abgesehen davon halten sich andere Länder daran und haben die zugrundeliegende EU-Richtlinie umgesetzt, siehe Italien.

Es gibt mehrere Bauarten:
  • Integralhelme
  • Klapphelme
  • Enduro-Helme sowie
  • Jet-Helme und die sog.
  • Halbschalen
Alle Bauarten haben Ihre Vor- und Nachteile, und sicher hat ein jeder schon damit seine Erfahrungen gemacht, aber trotzdem noch ein paar Worte dazu:
Dass ein Halbschalenhelm ungemein gut aussieht aber schutztechnisch eher dazu ist, sich bei einem Sturz die Ohren abzureissen, steht ausser Frage. Sicherheitsmässig ist der Jethelm, auch wenn manche Chirurgen die Mittelgesichtspartie als natürliche Knautschzone ansehen, auch nicht das Gelbe vom Ei; auch wenn sich da etwas getan hat: Schaut mal unter Schuberth!
Bleiben noch die Integral- und Klapphelme sowie die Endurohelme.
Endurohelme haben einen entscheidenden Nachteil: er ist nicht regendicht und eine Motorradbrille neigt grundsätzlich eher zum Beschlagen. Vorteil dabei: höherer Tragekomfort und besser Durchlüftung und: bei richtigen Geländefahrten kommt durch die Brille kein Staub in die Augen (was bei einem Integralhelm durchaus mal sein kann)

Letztendlich muss ein jeder selbst wissen, was er sich auf die Birne setzt, er muss ja auch damit rumfahren.

Diese "Tipps" werde ich weiter ausbauen, man kann also immer wieder mal reinschauen. Wenn in der Liste ein Hersteller nicht auftaucht, dann gebt mir doch kurz Bescheid.
So, erstmal genug geschrieben, hier kommt die Liste:

  • <-- Helme des amerikanischen Herstellers AFX, stellt unter anderem auch Snowmobil-Helme her und hat elektrisch beheizte Visiere im Programm!
  • <-- der englische Hersteller vertreibt klassische Jethelme, sieht gut aus!
  • <-- der ältester Hersteller, hat nicht nur Helme
  • <-- italienischer Hersteller, vom Integralhelm bis zum Jethelm mit Visier
  • <-- ebenfalls ein italienischer Hersteller, auch das komplette Programm
  • <-- japanischer Hersteller, hat neben Integralhelmen auch ein paar Jethelme
  • BANDIT <-- stellt hauptsächlich Helme für Streetfighter her
  • <-- italienischer Hersteller, Integral- und Klapphelme


ächz, kurze Pause...

Helme craft
(http://www.craft-helmets.com/)

Helme draxtar
(http://www.draxtar.de/draxtar/pages_de/index_de.html)

Helme hjc
(http://www.hjchelmets.com/)

Helme Icon

Helme lazer
(http://www.lazerhelmets.com)

Helme marushin
(http://www.marushin.de/)

Helme nolan
(http://www.nolangroup.de/index.php?page=nolan_helme)

Helme xlite (gehört zu Nolan)
(http://www.nolangroup.de/index.php?page=xlite_helme)

Helme roof
(http://www.roof.fr/)

Helme shoei
(http://www.shoei-europe.com/)

Helme schuberth
(http://www.schuberth.de/)

Helme roof

Helme shark
(http://www.shark-helmets.com)

Helme simpson
(http://www.simpsonraceproducts.com/products/Helmets.aspx)

Helme suomy
(http://www.suomy.com/)

Helme takachi

Helme Uvex


Die Liste stellt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Und: vor allem: Sie stellt natürlich keinerlei Wertigkeit der einzelnen Hersteller / Helme dar.