Sie sind nicht angemeldet.

21

25.11.2016, 19:33

Nein, paßt schon so. COC Papiere haben die Fahrzeuge erst seit 1998 (IIRC) und sind somit problemlos beim Import. Das ist einer von den Wegen einen Import zugelassen zu bekommen.

22

25.11.2016, 19:38

1998
?(


Schreibfehler?? 1988 oder irre ich mich??
Nein, paßt schon so. COC Papiere haben die Fahrzeuge erst seit 1998 (IIRC) und sind somit problemlos beim Import.
Ah ok, danke wieder was gelernt. :D

23

25.11.2016, 23:59

Dnepr Bj. 1993 und noch nie zugelassen gewesen, speziell nirgendwo im EU Raum, das sind GANZ SCHLECHTE Voraussetzungen.

Fährt aber gut..............
Gruß
Kalle
»Kalle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 27536323wn[1].jpg

24

26.11.2016, 01:50

erste Zulassung vor 1988
Erstzulassung vor 1989 ...

25

26.11.2016, 02:46

Für die vorgetragene Problematik scheinen derlei Details nur randrelevant zu sein.
Aber schön,daß ihrs wisst. :thumbsup:

26

26.11.2016, 07:33

hey und guten morgen leute

ich bin echt überrascht dass sooo viele hier mir helfen wollen

das freut mich

mercy

28

26.11.2016, 10:22

Fährt aber gut..............
Na das ist doch super. Dann gibt es ja scheinbar doch Wege und Möglichkeiten.


Da wird sich alexmk aber freuen und es bleibt spannend. Hoffentlich berichtet er wie es weitergeht, wenn möglich bis zur fertigen Zulassung.

29

26.11.2016, 11:24

...

Am einfachsten wäre es wenn ich von euch Tips bekomme bzw mir vielleicht jemand von euch den Typenschein kopieren bzw schicken könnte.
Am besten wärs mit dem selben Baujahr.

Meine Dnepr MT11 ist laut russischen Typenschein Baujahr 1993

Ich sag gleich danke an alle die mir weiter helfen.


Hallo Alex, spricht doch mal Christian an, falls der noch aktiv ist, der ist Dnepr Fan in Österreich: http://dnepr.at/

Der Tipp mit Hari Schweighofer ist auch gut, der ist sehr hilfsbereit: www.ural.at

Ich habe 2008 eine BMW von 1982 von Deutschland nach Österreich mitgenommen. Die Einzelzulassung habe ich nur bekommen, weil ich die BMW als Umzugsgut mitgebracht habe. Hätte ich sie als Österreicher in D gekauft improtieren wollen, hätte es wohl Probleme wegen der Geräusch und Abgasvorschriften gegeben.

30

26.11.2016, 14:00

also leute
wenns was wird dann bekommts auf jeden fall einen gscheidn tätigkeitsbericht mit fotos

31

26.11.2016, 14:00

also leute
wenns was wird dann bekommts auf jeden fall einen gscheidn tätigkeitsbericht mit fotos

32

30.11.2016, 12:38

Schau doch einmal beim Hari Schweighofer in Marchtrenk vorbei.
Der bietet dort noch eine fabrikneue Dnepr der letzten Baujahre mit östrreichischer Einzelgenehmigung an

Hallo, bin grad zufällig darüber gestolpert:
Neue Dnepr
Die "Kistendneprs" haben keine Papiere und werden auch nie welche bekommen!!
Habs überlesen ;( , die Einzelne hat aber offensichtlich auch ältere Papiere. 8|
Das sind Standuhren zur Ersatzteilgewinnung.
So etwas bekommst Du für einen Bruchteil des Preises den der Generalimporteur aufruft!!
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Super Knuffi« (30.11.2016, 12:41)


33

30.11.2016, 22:54

prüfer gesagt dass ich euro1 abgaswerte erfüllen

^^