Sie sind nicht angemeldet.

21

29.11.2016, 13:20

die wird mal richtig schick :thumbup:
Stoßdämpfer sind Koni.
Welche denn ?
Die 7610-1394 sind knüppelhart und bereiten im Alltag keine Freunde !





Grüße :)


22

29.11.2016, 13:22

Die Bilder bitte so einbinden, daß man die groß machen kann.
rechteMaustaste -> Grafik anzeigen -> Strg+Mausrad

etwas geht da noch

23

29.11.2016, 18:35

Die 7610-1394 sind knüppelhart und bereiten im Alltag keine Freunde !

?( Offenbar gibt es da deutliche Unterschiede zwischen diesen Dämpfern. Ich hab verstärkte Federn reinmachen müssen, um noch Reserven zu haben. Die Originale waren deutlich zu weich. Und ich fahre eigentlich nicht arg beladen einher...

Grysze, Michael

24

29.11.2016, 19:41

Und ich fahre eigentlich nicht arg beladen einher...

Manche Karren sind ja mit dem Kampfgewicht vom Fahrer schon recht ausgelastet... :whistling:

Thomas

25

30.11.2016, 19:36

Und ich fahre eigentlich nicht arg beladen einher...

Manche Karren sind ja mit dem Kampfgewicht vom Fahrer schon recht ausgelastet... :whistling:

Dürfte bei mir nicht zutreffen. Das Kampfgewicht wird durch Jacke und Helm erst dreistellig. :P

Grysze, Michael

26

30.11.2016, 20:02

Hey!
fummel gerade am Rücklicht rum. möchte Rücklichter aus einem alten Militär Landrover einbauen, bin mir allerdings noch gar nicht sicher ob mir der Rohrbogen da hinten drauf gefällt.Wenn ich ein gerades Rohr verwende wird's zu lang,der Bogen ist mir eigentlich zu hoch...
Der Motor ist auch fertig... bilder in eingebautem Zustand gibt's dann nächste woche :) hab gerade leider recht wenig Zeit zum schrauben Im Dezember jagt echt eine Feier die nächste ;)
»koeky« hat folgendes Bild angehängt:
  • image-2016-11-30.jpg

27

30.11.2016, 20:13

Ach ja... weiß gar nicht wie ich auf das Brett mit den 2 cm gekommen bin... hab Dämpfer mit 28cm länge hinten eingebaut und die Vorderen Aufnahmen 40mm höher angesetzt. Damit liege ich natürlich 4 cm tiefer.. Die Dämpfer sind recht hart,das stimmt.ich werd's beim ersten fahren ausprobieren,dann kann man ja noch ein wenig mit den Federn experementieren.. die Russendämpfer machen mir allerdings auch nicht den eindruck das sie zu weich sind? Was mein Kampfgewicht angeht bin ich auch mit Klamotten nur knapp 3 stellig..dann gibt's halt weiche Sattelfedern..:)