Sie sind nicht angemeldet.

1

20.10.2016, 20:04

Dnepr K750M

Hallo Leute!
Zunächst einmal zu mir: Ich heiße Simon, bin 21 Jahre alt und studiere Maschinenbau. Schon seit längerem begeistere ich mich für Oldtimer und im Motorradbereich hab ich gefallen an der Dnepr gefunden und siehe da ich habe eine Dnepr K750M bekommen. Bj der Guten ist 1968 Ez: 1978. Dabei sind Litauische Papiere. Jetzt habe ich das Problem, dass auf dem Typenschild zwar die Rahmennummer steht, aber ansonsten am Rahmen nichts eingeschlagen ist. Ich habe auch schon die Stelle über dem linken Stoßdämpfer angeschliffen um zu gucken ob darüber nur eine dicke Lackschicht ist, aber diese Vermutung hat sich leider nicht bestätigt. Daraufhin habe ich mich beim Tüv Nord hier in Bremen gemeldet welcher mir mitteilte, dass das Motorrad nicht mehr zulassungsfähig sei, da Litauische Papiere so gut wie keine Papiere wären und dem Tüv keine Daten für eine Dnepr vorliegen würden. Im Internet habe ich jedoch etwas ganz anderes gelesen. Daher habe ich 2 Fragen:
1. Meint ihr dass das Fahrzeug ohne Nummer im Rahmen zugelassen werden kann bzw diese in diesem Fall nachgetragen werden kann? Wenn nicht, gibt es dann noch weitere Anlaufstellen außer Ebay wo man einen Rahmen mit Nummer und Papieren her bekommen kann?
2. Kennt hier irgendjemand einen vernünftigen Dekra oder Tüv Prüfer, welcher sich mit der Dnepr Materie ein wenig auskennt?
Danke schonmal für eure Antworten
Simon

2

20.10.2016, 20:26

Hi
Mach Dir nicht zu viele Sorgen, der TÜV Mann ist entweder doof oder, wahrscheinlicher, faul. :cursing:
Versuch mal hier was zum Thema zu finden!
Weil die Suchfunktion auch doof ist würde ich es über Google versuchen, Du landest eh wieder hier.
Grüße
Stefan

3

20.10.2016, 21:28

Super danke für die Beruhigung!
Also meinst du ist eine Zulassung vermutlich irgendwann wieder möglich?

4

20.10.2016, 22:09

dass auf dem Typenschild zwar die Rahmennummer steht,

Bist du sicher, dass es die Rahmennummer ist?..... oder ist es die Motornummer.

5

20.10.2016, 22:23

Bin mir gerade nicht 100% sicher aber macht das einen Unterschied wenn die Nummer dennoch mit den Papieren übereinstimmt?

6

20.10.2016, 23:38

Möglich ist vieles.... moderne Harleys mit Eigenbaurahmen und Vorkriegserstzulassung z. Bsp. .... :whistling:

Hängt aber immer davon ab ob man ein wenig Vitamin B , Glück, oder kriminelle Energie hat.

Ich kann dir nur den Rat geben nach nem gebrauchten Rahmen mit Nummer und Papieren zu schauen....Zur Not eben n ganzen Teileträger kaufen.

Und vorab mal bei der Rennleitung oder Zulassung die Nummer prüfen lassen, ob da nicht noch Ansprüche dritter bestehen, ehe du auch nur eine Schraube drehst.

7

21.10.2016, 08:39

Hallo,
Voraussetzungen waren bei mir ähnlich.
UND JA ES GEHT. Du musst bei TÜV oder DEKRA und natürlich bei deiner Zulassungsstelle den richtigen Leuten auf den S.. gehen !
Bei mir gab es z.B. nur einen Herrn L. der nur für Oldtimer etc. zuständig war/ ist.
"Olga" hat keine Rahmennummer
Gruß
Bernie