Sie sind nicht angemeldet.

Byteben

unregistriert

21

02.01.2008, 22:53

Mail an alle ????

@ achkul.
Anscheinend gibt es Forumsmitglieder 1. und 2. Klasse, denn nicht alle haben diese ominöse Mail erhalten.

@ Harry:
Warum eigentlich nicht, ist sie so geheim, dass sie nur ausgewählten zugeteilt wird? Das wäre doch sehr verwunderlich in einem offenen Forum. Ich bitte um Erklärung!!!!

Ben aussem Pott

22

02.01.2008, 22:53

Zurück zum Thema

Nur mit Harrys Mail (die ja der erste Beitrag in diesem Fred ist) und ein Paar
guten Vorsätzen wird es nicht getan sein. Es fehlt immer noch eine Reflexion
der Mods bzw, daß überhaupt mal Roß und Reiter genannt werden.

Von einer, auch durchaus konstruktiven, Selbstkritik der Mods habe ich bis
jetzt ansatzweise nur Don Lares kernige glockenhelle Stimme vernommen.
Chris hat momentan leider andere Probleme.

Wahlweise wird das hingeschmissen, im Spalterforum herumgehetzt oder
es wird versucht, Leute per PN auf die eigene Seite zu ziehen.

Ohne Offenheit ... na ja. Schaut euch Kenia an.

--

Achkul, Du warst das nun wirklich nicht.

Respakt hat bei mir niemand aufgrund seiner Funktion, er muß ihn sich
verdienen.

--

Löschen als guten Umgangston ? Ich weiß nicht.
Moderation ist mehr. Den Link zur Wikipedia sucht auch mal selbst raus, da
ist es erklärt.

--

Bier in "technischen Freds":

Ok, ich bin weder Maschinenbauer noch gelernter Kfz-Meister oder so. Aber
bei manchen technischen Tips graust es mir. Aber anscheinend ist es da
wichtiger, ein *prost* rauszulöschen als so einen hanebüchenen Unsinn zu
entfernen.

Ab und zu werde ich per PN oder Mail von etwas leicht irritierten Newbies
gefragt, ob denn "der" Tip so hinhaut. Meistens kann ich demjenigen dann,
wenn ich mich vom Lachanfall erholt habe, geradenoch mitteilen, das um
Gottes Willen zu unterlassen weil er sonst sich oder sein Mopped massiv gefährdet.

LC, Michi, Olli, Paul, Lechi etc können da bestimmt säckeweise unwidersprochene
Katastrophentips einiger Poster nennen. Ich halte mich da mal raus.

Dann lieber ein *prost*. Bier gehört nun mal zum Russenfahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scheppertreiber« (02.01.2008, 22:57)


Autobandit42

unregistriert

23

02.01.2008, 23:20

@ achkul.
Anscheinend gibt es Forumsmitglieder 1. und 2. Klasse, denn nicht alle haben diese ominöse Mail erhalten.

Ich dachte, dass ist ein Hinweis, der an alle gerichtet war.
Dass ich jetzt bei der 1.ten Klasse bin ehrt mich.

Jetzt mal ne Frage nebenbei weil ich bin ja ein bischen doof.
Die erste klasse sind das die Bösen oder die Guten.
Dass ich mal so richtig übers Ziehl geschossen bin, daran kann ich mich nicht so richtig erinnern.

Wenn es hier so weiter geht, dann weis ich schon was sich alle zum Jahreswechsel 2009 wünschen
Endlich Ruhe und Besonnenheit sowie zurück zum Thema Russenschrauben.

24

02.01.2008, 23:29

RE: Mail an alle ????

Zitat

Original von Byteben
Anscheinend gibt es Forumsmitglieder 1. und 2. Klasse, denn nicht alle haben diese ominöse Mail erhalten.


@all

wenn ihr in eurem Profil bei der Einstellung: "Benutzer akzeptiert E-Mails vom Admin?" "Nein" aktiviert habt, dann bekommt ihr auch keine Emails vom Forum!

Also damit leben, ob gewollt oder nicht oder auf "Ja" stellen um dabei zu sein. ;)

25

03.01.2008, 08:08

RE: Mail an alle ????

Hallo,
versandt worden ist die Mail an alle Ja Klicke,r an die im Profil angegebene E Mailadresse. gGGf die Mailadresse pruefen oder den Spamfilter instruieren.

The Matrix

unregistriert

26

03.01.2008, 09:17

"liebe stirbt nie eines plötzlichen todes". so heißt es doch so schön. und so allmählmich verstehe ich das forum nicht mehr als das, wie es einmal war.
meine meinung dazu habt ihr ja schonmal vor etwas längerer zeit gelesen.
also ich bin dafür, dass sich hier auch endlich mal was ändert!

27

03.01.2008, 10:15

RE: Zurück zum Thema

Zitat

Originally posted by Scheppertreiber
Nur mit Harrys Mail (die ja der erste Beitrag in diesem Fred ist) und ein Paar
guten Vorsätzen wird es nicht getan sein. Es fehlt immer noch eine Reflexion
der Mods bzw, daß überhaupt mal Roß und Reiter genannt werden.

Von einer, auch durchaus konstruktiven, Selbstkritik der Mods habe ich bis
jetzt ansatzweise nur Don Lares kernige glockenhelle Stimme vernommen.


Schön, dass ja nur die Mods fehlerbehaftet sind. Das hier einige Mitschreiber für viele provozierenden Inhalt verfassen, bleibt schön unterm Tisch. Glaub mir ich werde jetzt hier NICHT Roß und Reiter nennen, weil die wurden zunächst mal in relativer Ruhe und dem Ziel der Deeskalation angeschrieben.
Manche der Antworten darauf muß man sich nicht unbeding öfters antun und zeugen nicht davon, dass Interesse an Ruhe herrscht sondern eher daran, sich weiter auf Kosten der Anderen zu amüsieren.


Zitat

Wahlweise wird das hingeschmissen, im Spalterforum herumgehetzt oder
es wird versucht, Leute per PN auf die eigene Seite zu ziehen.

Leider...
Wobei mir der Begriff Spalterforum gar nicht mal so sehr gefällt. Ich versäume nur das meiste dort, weil ich selten da drinnen lese. Der Schwerpunkt der Beiträge liegt, soweit ich das nach meinem bisherigen Betrachten sehen kann, deutlich bei den Beiträgen die hier per Definition im Forum eh nicht gebraucht werden, da für harte Männer ohne Nerven und ohne technischen Hintergrund. (Aber da hatte SC auch schon geschlampt und einfach technischen Inhalt zugelassen.......)
Und die technischen Beiträge sind gut, wenn auch noch relativ wenig.

Zitat


Ohne Offenheit ... na ja. Schaut euch Kenia an.


Finde ich echt gut, dass Du jetzt einen Bezug zum realen Leben setzt. Mir scheint fast Du stachelst auch mal ganz gerne.......
--

Zitat


Respakt hat bei mir niemand aufgrund seiner Funktion, er muß ihn sich
verdienen.


Is ja auch ok so.

Zitat


Löschen als guten Umgangston ? Ich weiß nicht.
Moderation ist mehr. Den Link zur Wikipedia sucht auch mal selbst raus, da ist es erklärt.


Wenn auch etwas allgemein und nicht unbeding auf Forenmoderation bezogen. Aber Google hilft da sehr schnell weiter.......Ich gebe Dir allerdings recht, Löschen alleine kann nicht helfen. Hat m.E. aber nix mit gutem oder schlechten Umgangston zu tun. Da müssten sich alle ein wenig vor dem Schreiben drüber Gedanken machen.


--

Zitat


Bier in "technischen Freds":

Ok, ich bin weder Maschinenbauer noch gelernter Kfz-Meister oder so. Aber
bei manchen technischen Tips graust es mir. Aber anscheinend ist es da
wichtiger, ein *prost* rauszulöschen als so einen hanebüchenen Unsinn zu
entfernen.


Die Frage sei erlaubt, ob dann ein Prost unbedingt zielführender ist gegenüber der Möglichkeit stattdessen einfach reinzuschreiben, dass der und der Tipp unter Umständen lebensgefährliche oder teure Konsequenzen nach sich zieht.......

Da verkommt ein Prost ja schon fast zu einer Äusserung maximalen Desinteresses am Gegenüber, wie es sonst nur durch reflexartiges aufreissen des Mundes mit heftigen Ein- und Ausatmen aufgrund Sauerstoffmangels oder Müdigkeit geschieht....
Dabei soll doch das Prost die Einladung des geschätzeten Gegenüber zur Einnahme eines alkoholischen Getränkes sein....


Zitat

Ab und zu werde ich per PN oder Mail von etwas leicht irritierten Newbies gefragt, ob denn "der" Tip so hinhaut. Meistens kann ich demjenigen dann, wenn ich mich vom Lachanfall erholt habe, geradenoch mitteilen, das um Gottes Willen zu unterlassen weil er sonst sich oder sein Mopped massiv gefährdet.


Das ist auch in Ordnung so. Zum Glück findet ja bei uns allen eine gewisse Weiterentwicklung auch in reiferem Alter statt......

Zitat


LC, Michi, Olli, Paul, Lechi etc können da bestimmt säckeweise unwidersprochene
Katastrophentips einiger Poster nennen. Ich halte mich da mal raus.

Schade eigentlich. S.o.


Zitat

Dann lieber ein *prost*. Bier gehört nun mal zum Russenfahren.

Eher zum Danach. Und auch nicht in technische Fragen. Ebenso denke ich, wäre die Überlegung interessant, wie sich die Forenkultur entwickeln würde, wenn man sich ab einem gewissen Kastenleerungsgrad aufs Mitlesen beschränken würde.........

Das ist jetzt mal meine Meinung zu diesem vielgescholtenen Thema. Und da hast Du eine ganz gute Basis geliefert um tatsächlich darüber zu reden und nicht nur Regeln aufzustellen.

Es grüßt,
HarryK

28

03.01.2008, 10:32

Hallo an alle!
Also,ich bin nicht "abgemeiert"sondern nur auf Selbstverständlichkeiten hingewiesen worden.Damit bedarf es keiner Worte zu diesem Thema mehr-von meiner Seite.
Mit der Zeit erkennt man diejenigen,die kompetent sind und sinnvolles beitragen können.Leider ist es aber so,daß in einem Forum eben auch viele schreiben,denen in der Kneipe oder an der Tankstelle niemand mehr zuhört.Das muß man wohl ertragen.
Für mich ist "plöpp" und "prost" uninteressant.Wenn das also in der Heilanstalt bleibt,bin ich zufrieden.
Viel mehr Sorge macht mir,daß einige Themen so von "Experten"zugemüllt werden,daß die hier durchaus vorhandenen Fachleute diese Themen gar nicht mehr beachten .Schade darum!
Öl ist z.B. eines dieser Themen.
Gruß an alle,auch diejenigen,mit denen ich Diskussionen schon abbrechen mußte,um nicht in Gefahr zu geraten,mit Recht abgemeiert zu werden. Achim

Schraubaer 42

unregistriert

29

03.01.2008, 14:00

Abgemeiert, von der mail, fühle ich mich auch nicht.

Nein, nicht nur Moderatoren sind fehlerbehaftet !!! User natürlich auch und daß der Umgangston vertretbar sein soll geht Alle an !

Als ich vor ca einem Jahr meine Moderatorentätigkeit bei motor-talk.de an den Nagel hängte geschah das aus einem Bündel von Gründen.

Der wichtigste war wohl, privater Stress und berufliche Einbindung.

Nicht zuletzt aber auch die Einsicht daß sich, im Rahmen der "recht strengen" MT-Regeln immer öfter Erklärungsbedarf ergab. Diesen konnte ich aber nicht mehr hinreichend befriedigen da sich einige dieser Regeln nicht mehr aus meinem "gesundem Menschenverstand" heraus rechtfertigen liessen.

Asche auf mein Haupt; hatte ich diese Regeln doch teilweise ( im Auftrag) selbst formuliert.

Viele der Regeln ergaben sich aus der eindeutig kommerziellen Werbefinanzierung des Forums. ( Ist im übrigen in der Zwischenzeit zur GmbH mutiert.)

Diesen Umgang mit den Usern konnte ich dann letztendlich nicht mehr mittragen.

..und ja. Ich bin fehlerbehaftet. Als Moderator habe ich einige Schnitzer begangen. ( Gemessen am Umfang der Tätigkeit, überaschend wenige....?)

Im Dialog mit Usern und Kollegen mußte ich dann mehrfach auch ein Einsehen zeigen. Inkl. Entschuldigung bei den entsprechenden Usern !

Das war übrigens freiwillig! Ich hätte es nicht tun müssen. Ich hätte lediglich sagen müssen daß ich meine Fehlentscheidung, trotz aller Beschwerden für gerechtfertigt hielte. Denn der Mod war und ist, bei mt.unabhängig in seiner Entscheidung.

Manchmal war das Erkennen meiner Fehlleistung ein bitterer und schmerzhafter Prozess.
Allerdings mit der Folge daß ich mich immer noch im Spiegel ansehen kann ohne vor Scham zu vergehen.

Eines durfte aber auf keinen Fall geschehen: Nämlich daß ich die Moderatorenposition für eigene Zwecke mißbraucht hätte. ( So es denn z.B. eigene evtl. kommerzielle Zwecke gegeben hätte.)

Nach einer solchen Fehlleistung hätte es nur eine Option gegeben. Rücktritt aus der Moderatorenposition.
Weder Forenbetreiber noch Kollegen hätten mich in so einem Fall gedeckt.

Das ist einer der Fälle die man den Usern einfach nicht zumuten kann. Da fühlt sich ein Forenmitglied über den Tisch gezogen, verkackeiert etc.
Da braucht man sich um entsprechende, Userseitige Reaktionen nicht zu wundern.

Das stelle ich jetzt einfach mal in den Raum.

...und mit allem Respekt; Don Harry, vielleicht bindest du die Aussage dieses Postings mal in deinen Dialog mit den entsprechenden Mods ein.

Ich bin davon überzeugt daß wieder Frieden einkehrt wenn nicht nur und ausschliesslich die Schuld bei den Usern gesucht wird.

Ich selbst werde mich ausdrücklich für ein gutes Auskommen im Forum verwenden und mich auch hinter deine Position stellen.
( Wenn gewünscht.)

Nur, bitte, übernehmt in der Moderation auch eine, entsprechende Verantwortung.

Gryße

Schraubaer 42

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Schraubaer 42« (03.01.2008, 16:03)


Byteben

unregistriert

30

03.01.2008, 17:39

Forumsregeln ??

@ Harry: Solange ein sogenannter Moderator öffentlich erklären darf, dass er mit voller Absicht Streit sucht mit einem User, solange sind die Regeln ein Witz!
Von Dir hätte ich erwartet, dass Du den zurück pfeifst und ihm mal die Regeln erklärst, und zwar öffentlich, aber es kam nichts von Deiner Seite! Das sollte erst mal geklärt sein, bevor einer über die ach so armen Moderatoren jammert. Übrigens hat auch keiner der anderen Moderatoren dazu auch nur ein Wort verloren!! Naja, wie war das mit der Krähe und dem Auge??

Damit will ich niemanden persönlich ansprechen, ich fande es einfach nur schade, tolle Reden und bei den meisten nix dahinter!

31

03.01.2008, 17:56

RE: Forumsregeln ??

@Ben
Zeig mir das bitte

Byteben

unregistriert

32

03.01.2008, 18:12

RE: Forumsregeln ??

@ Harry: Ich habe es rauskopiert, und schicke es Dir zu, nur ein Teil seiner Beleidigungen und persönlichen Angriffe!

klaus a.p.i.d.o.

unregistriert

33

04.01.2008, 15:52

RE: Forumsregeln ??

Zitat

Original von Byteben
@ Harry: Ich habe es rauskopiert, und schicke es Dir zu, nur ein Teil seiner Beleidigungen und persönlichen Angriffe!


dann kopiere aber auch bitte deine aussagen dazu.

erst nachdenken, dann schreiben.

34

09.01.2008, 20:21

neues outfit des forums

... und keiner hat bisher was zum neuen aussehen was gesagt??--
!! es ist übersichtlicher
!! es ist schöner
!! danke für die arbeit !!

35

09.01.2008, 20:41

RE: neues outfit des forums

... und keiner hat bisher was zum neuen aussehen was gesagt??--
...

Doch... HIER

36

18.01.2008, 16:16

Hallo Zusammen,

auch wenn etwas verspätet: ein angenehmes neues Jahr allen Zusammen!

Wenn ich mich nun hier als Unbeteiligter ein wenig querlese, dann kann ich eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln wie einige miteinander umzugehen pflegen, schade auch.

Was das Forum betrifft folgende Kritik:
- das neue Design, sowie die Bedienung ist meinem persönlichen empfinden nach gruselig!
- das Löschen von Inhalten im Forum zum Zwecke der Speicherplatzersparnis halte ich für falsch.

Demgegenüber jedoch auch ein großes Danke an alle Mitwirkenden an und in diesem Forum!

Viele Grüße, Richard

PS: Bin kurz davor selbst eins aufzusetzen (habe ein eigenes entwickelt vor Jahren), ohne Platzbegrenzung und ohne den ganzen Klimperschnickschnackkrams! :)

37

10.03.2008, 22:27

Kleines neues Highlight an Board.

Für alle, die nicht lange suchen wollen oder können.

Ganz unten besteht nun die Möglichkeit, alle "ungelesene Beiträge", "unbeantwortete Themen" und "Themen der letzten 24 Stunden" anzuklicken und angezeigt zu bekommen.

Viel Spaß
»Jockel« hat folgendes Bild angehängt:
  • uel.gif